Anstehende Termine

Vom 24. - 26.11.2017 findet in der Messehalle Dornbirn die Hallenradsport WM 2017 statt. Österreich wird dabei im Radball vom aktuellen Österreichischen Meister sowie amtierenden Weltmeister aus dem Jahr 2016 aus Höchst 1 (Patrick Schnetzer / Markus Bröll) vertreten. Der ARBÖ ASKÖ semket St.Pölten Viehofen wünscht unsere beiden Spitzen Radballern aus dem Ländle alles Gute und wird vor Ort die Daumen drücken und kräftig anfeuern.

Anstehende Termine

Training

Hast du Lust mal etwas neues auszuprobieren? Bist du begeisterter Radsportler? Denkst du, dass du das Zeug zum Radballer hast? Dann besuch uns doch einfach an einem unserer Trainingstage! Wir trainieren 2 x pro Woche (Mittwoch und Freitag) im Turnsaal der Dr. Theodor Sportmittelschule (Johann Gasser Straße 7, 3100 Sankt Pölten - neben Hammerpark) jeweils von 18 - 21 Uhr! Wir freuen uns auf deinen Besuch!

St.Pölten gewinnt Heimturnier

St.Pölten gewinnt Heimturnier

Am 18.11.2017 fand in St.Pölten (Turnsaal der Dr. Theodor Körner SHS - Johann Gasser Straße 7) das 50. Internationale Leopoldi Radball Turnier statt. Zu Gast waren 9 Mannschaften aus 5 Nationen (AUT,GER,SUI,CZE,HUN). Die Gebrüder Schlachtner (St.Pölten 1) holten in der Klasse Elite in einem spannenden Finale gegen Möhlin (SUI) den Sieg. Ebenfalls auf dem Treppchen landete, in einem rein Tschechischen Entscheidungsspiel, die Mannschaft aus Sitborice. 4. wurde die Mannschaft aus Zlin (Mit dieser unser Verein eine 50 jährige Freundschaft feiert). Mehr dazu findest du unter Radball Ergebnisse.

Unsere Erfolge

Unsere Erfolge

Aufstieg in die 1. Liga!!! Am 21. Oktober 2017 fand in Höchst (Vorarlberg) das Finale der Österreichischen Meisterschaft der 1. Liga, sowie das Auf- Abstiges Playoff für die 1. Liga, statt. Sankt Pölten 1 mit dem Brüderpaar Manuel und Michael Schlachtner trafen dabei im 1. Spiel auf den direkten Konkurrenten aus der 2.Liga (Anm. 2.Platz der ÖM 2.Liga) und konnten sich in einem von Taktik geprägten Spiel schlussendlich mit 2 : 0 durchsetzen. Im anschließenden Spiel gegen den 6. der 1.Liga (Dornbirn 3) kam es zum finalen Showdown, denn mit einem Sieg wäre der Aufstieg für das Duo vom ARBÖ ASKÖ semket St.Pölten bereits vor dem letzten Spiel sicher. Zu Beginn konnte man diesen Druck auf beiden Seiten spüren und auch sehen. Beide Teams versuchten das Speil an sich zu reißen. St.Pölten lief bis zum 3 : 3 immer einem Ein-Tor-Rückstand hinterher, konnte sich dann aber, nicht nur Dank der Routine, sondern schlussendlich auch mit einem klaren und ungefährdeten 5 : 3 als Sieger und somit auch Aufsteiger feiern lassen. Somit spielt St.Pölten 2018 wieder in der 1.Liga

Was ist Radball?

Radball ist eine Radsportart, bei der mit speziellen Fahrrädern in Mannschaften auf Tore gespielt wird. Die meistverbreitete Art des Radballs ist der 2er Radball. Es wird in der Halle gespielt und von zwei Mannschaften zu je zwei Spielern durchgeführt. Weitere Disziplinen sind 5er Radball und 6er Rasenradball. Während 5er Radball auch in der Halle stattfindet, wird Rasenradball von Mannschaften mit je sechs Spielern im Freien gespielt

Mehr über Radball erfahren
Was ist Radball?

Radball International